AKTUELLES


KULTURBIATHLON - Resümee

30. Juni - 11. Juli

... "Was für eine geniale Unternehmung. Großartig!"...


Liebe (zum Teil neu gewonnene) Freunde,

 

liebe Gastfamilien,

 

liebes Publikum!

 

 

Ich habe meinen Kulturbiathlon am Donnerstag, 11.7.2019, erfolgreich mit einem Konzert in der Thomaskirche in Leipzig beendet und möchte mich nun mit dieser Nachricht bei euch und Ihnen allen sehr herzlich bedanken!

 

Für mich war die ganze Tour einerseits sehr anstrengend, andererseits wunderschön und eine unglaubliche Aneinanderreihung von Erlebnissen und Erfahrungen, die ich sonst bestimmt nicht in dieser Dichte gemacht hätte.

 

 

Mehrmals bin nicht nur ich an meine Grenzen gegangen, auch bei meinem Fahrrad hat sich am Ende der Tour deutlich gezeigt, dass das Maximum an Belastbarkeit erreicht war.

 

Nach einer kaputten Gangschaltung kam am letzten Tag ca. 5 km vor meinem Ziel, der Thomaskirche, noch ein platter Hinterreifen dazu! Dankenswerterweise konnte dieser durch großartig hilfsbereite Menschen vor Ort behoben werden.

 

 

Am Ende überwiegen aber nicht der Muskelkater oder die Erschöpfung, sondern eindeutig die positiven, sehr prägenden und bereichernden Erlebnisse. Es war beispielsweise eine enorme Ehre für mich, als Abschluss des Kulturbiathlons in der Thomaskirche vor dem Grab von J.S. Bach zu spielen.

 

Eines der wichtigsten Geschenke, die ich von dieser Reise mitnehme, ist die gelebte Gastfreundschaft an so vielen unterschiedlichen Orten und von so vielen unterschiedlichen Menschen. Durch die unglaublich netten Gastfamilien, bei denen ich übernachtet habe, lernte ich nicht nur extrem liebenswerte Menschen kennen, sondern durfte vom Grillabend bis zur Stadtführung auch sehr viel „Rundum-Betreuung“ erleben. Ein herzliches DANKE dafür – es ist keine Selbstverständlichkeit, als vollkommen fremden Person wie ein Familienmitglied aufgenommen zu werden!

 


Örtliche Medien haben sehr positiv über meinen Kulturbiathlon berichtet und ich wurde mehrmals von Fernseh- oder Radiostationen begleitet und interviewt. Dank der guten Berichterstattung im Vorfeld und der ausgezeichneten Zusammenarbeit mit den einzelnen Kirchen waren die meisten Konzerte recht gut besucht. DANKE an alle, die Werbung für meine Konzerte gemacht haben; sei es mündlich oder schriftlich, durch das Aufhängen von Plakaten oder Liken meiner facebook-Einträge.

 

Ich danke allen, die meine Konzerte besucht haben, für Ihre Aufmerksamkeit und natürlich auch für Ihre Spenden, die ja LIVE MUSIC NOW zur Gänze zugutekommen.

 

Ich danke auch den beiden Firmen Paganino und Pirastro, die mir einen ultraleichten Geigenkoffer bzw. einen Satz Saiten zur Verfügung gestellt haben.

 

 

DANKE auch für die Zusendung von Fotos von den Konzerten und/oder davor/danach sowie für den großartigen Live-Mitschnitt der Biber-Passacaglia: https://www.youtube.com/watch?v=tuWq4tpOCFw

 

Ich freue mich natürlich über weitere Zusendungen!

 

Auch wenn ich sehr sparsam unterwegs war, fallen auf einer derartigen Tour dennoch diverse Ausgaben an, und so möchte ich zu guter Letzt noch um Spenden für die Deckung der Tourkosten bitten.

 

 

UNSTERSTÜTZEN SIE MIT IHRER SPENDE DEN KULTURBIATHLON

SPENDENEINNAHMEN, DIE ÜBER DIE DECKUNG DER TOURKOSTEN HINAUSGEHEN, WERDEN AN LIVE MUSIC NOW GESPENDET

 

Franziska Strohmayr

DEUTSCHE KREDITBANK

IBAN: DE52 1203 0000 1004 4091 71

BIC: BYLADEM1001

 

Mit freundlicher Unterstützung von: